Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Ein Mensch, der keine Dummheiten macht,
macht auch nichts Gescheites.

Autor: Unbekannt


Leiden Sie unter Stress, Prüfungsangst, innerer Unruhe oder häufiger Erschöpfung? Gemeinsam finden wir einen Weg hinaus, mit Coaching, Entspannungs- und Energieübungen (Qigong).

 

 Sind Sie der Meinung, nichts gegen Ihren Stress tun zu können? Dann lesen Sie bitte dies.

 

 Am Sonntag, den 17.11. um 14:00 Uhr halte ich im Fitnessstudio Matrix 7 in Weiterstadt einen Vortrag zum Thema Stress am Arbeitsplatz. Dabei gehe ich auf folgende Fragen ein:
  • Was ist Stress?
  • Was sind die Folgen von Stress?
  • Welches sind die häufigsten Stressoren bei der Arbeit?
  • Welche inneren Einstellungen verstärken den Stress?
  • Wie kann ich Stress vermeiden?
  • Wie kann ich die Folgen von Stress vermindern?
  • Warum kann ich durch weniger Stress effektiver arbeiten?
  • Was sollte ich über Mobbing wissen?
  • Wie kann ich für mich die Folgen von Stress vermindern?

Gäste sind herzlich willkommen. Bitte geben Sie mir kurz Bescheid, wenn Sie kommen möchten.

 
 
 
 
 
 

Für Firmen sowie Gruppen ab 3 Personen biete ich auch Seminare und Workshops sowie Entspannungskurse an.

In der heutigen Zeit ist die Stressbelastung der Mitarbeiter immer mehr ein wichtiges Thema. Mitarbeiter, die wahrnehmen, wer und was sie stresst und wie sie mit diesem Stress sinnvoll umgehen können, sind nicht nur zufriedener, leistungsfähiger und produktiver, sondern werden auch seltener krank und fühlen sich allgemein wohler in der Firma, so dass auch die Personalfluktuation geringer wird.

Die Seminare werden individuell abgesprochen und beinhalten unter Anderem folgende Themen:

  • Was ist Stress?
  • Wodurch wird Stress ausgelöst?
  • Was verstärkt den Stress?
  • Was sind die kurz- und langfristigen Folgen von Stress?
  • Wie kann ich Stress vermeiden?
  • Wie kann ich die Folgen von Stress vermindern?

In den Workshops gehe ich ebenfalls auf diese Fragen ein, der Schwerpunkt liegt aber auf dem persönlichen Erleben der Teilnehmer. Diese schildern ihre individuellen Erfahrungen im Umgang mit Stress, und gemeinsam entwickeln wir Strategien, wie sich die Stressbelastung reduzieren lässt. Dadurch wird nicht nur die Kompetenz der Teilnehmer im Umgang mit Stress verbessert, sondern auch die Zusammenarbeit im Team sowie das Verständnis füreinander.

Sowohl die Seminare als auch die Workshops werden aufgelockert durch einfache Übungen, um die Wahrnehmung zu stärken, Entspannung zu fördern und den Umgang mit Stress zu verbessern.

In den Entspannungskursen übe ich mit den Teilnehmern Qigong oder Progressive Muskel-entspannung, was nicht nur für die kurzfristige Entspannung zwischendurch sorgt sondern auch langfristige Veränderungen bewirkt.